Die Akademie für öffentliche Verwaltung und Recht


Die Akademie für öffentliche Verwaltung und Recht (AOEV) mit Sitz in Berlin ist eines von mehr als 170 Steinbeis-Transfer-Instituten der Steinbeis-Hochschule Berlin. Wir bieten in unseren Studienprogrammen und Seminaren einen konkreten Wissenstransfer zwischen Forschung, Lehre und öffentlichem Sektor.

 

Diese Menschen sind für Sie da

Dr. Norbert Ahrend

Direktor

Telefon: 030 / 814698-50

Email: norbert.ahrend[at]aoev.de

Dr. Beate Richter

Wissenschaftliche Leiterin

Telefon: 030 / 32534697

Email: beate.richter[at]aoev.de

Nadine Pfeiffer

Mitarbeiterin im Studiengangsmanagement

Telefon: 030 / 814698-39

Email: nadine.pfeiffer[at]aoev.de

Katrin Stolzenburg

Mitarbeiterin im Studiengangsmanagement

Telefon: 030 / 814698-39

Email: katrin.stolzenburg[at]aoev.de

Katja Ahrend (Dipl.-Kffr.)

Marketing/Finanzen

Telefon: 030 / 814698-50

Email: katja.ahrend[at]aoev.de

Daniela Graf

Marketing

Telefon: 030 / 814698-50

Email: daniela.graf[at]aoev.de

Prof. Dr. Johanna Anzengruber

Hauptberufliche Lehrkraft: SHB-Professur General Management

Telefon: 030 / 814698-50

Email: johanna.anzengruber[at]stw.de

Prof. Dr. Dr. Sabine Meck

Hauptberufliche Lehrkraft: SHB-Professur Finanzpsychologie

Telefon: 030 / 814698-50

Email: sabine.meck[at]stw.de

Prof. Dr. Thomas Träger

Hauptberufliche Lehrkraft: SHB-Professur Organisation/Personal

Telefon: 030 / 814698-50

Email: thomas.traeger[at]stw.de

Prof. Dr. Marco Wölfle

Hauptberufliche Lehrkraft: SHB-Professur Finanz-/Immobilienwirtschaft

Telefon: 030 / 814698-50

Email: marco.woelfle[at]stw.de

Unsere Professoren und Lehrbeauftragten sind Experten aus Wissenschaft und Praxis - ausgewählte Hochschulprofessoren und Spezialisten aus Behörden, Organisationen, Institutionen und Wirtschaftsunternehmen. Bei der Auswahl der Lehrkräfte legen wir großen Wert auf fachliche und didaktische Qualitäten, auf Praxiserfahrung und Engagement bei der Studentenbetreuung. Unsere Dozenten werden kontinuierlich evaluiert - sowohl durch die Akademie für öffentliche Verwaltung und Recht als auch durch die Studierenden. Damit sichern wir einen gleich bleibend hohen Qualitätsstandard und das akademische Niveau unserer Studiengänge und Abschlüsse.

Prof. Dr. rer. soc. Reiner Adler

Professor für Sozialmanagement an der FH Jena

Modul Qualitätsmanagement im Betreuungswesen

Andreas Altenburg

Abteilungsleiter beim Spitzenverband der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung

Modul Projektseminar: Projektmanagement

Prof. Dr. Peter Bartsch

Volkswirtschaftliche Grundlagen des Public Management

Joachim Beinkinstadt

Abteilungsleiter Jugendamt

Modul Grundlagen des Vormundschafts- und Pflegschaftsrechts

Prof. Dr. Reinhard Beyer

Diplom-Psychologe (Klinische Psychologie)

Modul Psychosoziales Basiswissen für Betreuer

Grit Brettschneider-Steinbrecher

Rechtsanwältin

Module Bürgerliches Recht, Sozialrecht, Allgemeines Verwaltungsrecht

Prof. Dr. Harald Christa

Professor an der Evangelischen Hochschule für Soziale Arbeit Dresden

Modul Public Marketing

Uwe Fillsack

selbstständiger Dozent mit eigener Bildungseinrichtung

Modul Arbeits- und Büroorganisation

Dr. Rebekka Gerlach

Kommunikations- und Verhaltenstrainerin, Systemischer Coach (SG)

Modul Kommunikation und Konfliktmanagement

Michael Grabow

Richter, Referent, insbes. im Bereich des Familienrechts

Module Grundlagen des Betreuungsrechts, Grundlagen des Vormundschafts- und Pflegschaftsrechts, Personensorge des Rechtlichen Betreuers, Vormunds u. Pflegers

Annely Güthoff

Lehrbeauftragte für Integration Business, Politik und Wirtschaft an der HWR Berlin

Interkulturelle Kompetenz und Diversity Management

Falk Hagedorn

Modul Allgemeine Rechtsmethodik/Bescheidtechnik

Prof. Helmut Kleinschmidt

Professor im Fachbereich Polizei und Sicherheits­mana­gement der HWR Berlin

Module Berufsethische Orientierung in der Betreuungsarbeit, Führung und Management im klein- und mittelständischen Unternehmen, Personalmanagement, Ethik und Good Governance, Führung im Strategischen Management, Führung in Veränderungsprozessen

Prof. Dr. Bernd Kolleck

Hochschullehrer an der ASH-Berlin

Modul Wissenschaft und Methoden

Dr. Stefan Kracht

Rechtsanwalt (Schwerpunkt Öffentliches Recht)

Module Staats- und Verfassungsrecht, Kommunal- und Europarecht

Oliver Massalki

Leiter des Instituts für Public Management, Bereich Prozesse und Organisation

Modul Qualitätsmanagement in Behörden und Einrichtungen

Dr. Christian Müller-Elmau

Leiter des Instituts für Public Management (IPM)

Module Finanzen im Betreuungswesen, Öffentliches Rechnungswesen, Controlling im öffentlichen Sektor, Investitionen und Finanzierung, Public Procurement – Öffentliche Auftragsvergabe und Beschaffung, Public Controlling – Potenzialanalyse und Outputsteuerung

Dr. Beate Richter

Wissenschaftliche Leiterin des Instituts, Inhaberin der Wissenschaftl. Schreibwerkstatt Berlin

Mitglied im wissenschaftlichen Beirat

Module Wissenschaftstheorie, Wissenschaft und Methoden, Projektseminare

Dr. med. Tanja Richter

Modul Sozialmedizinisches Basiswissen für Betreuer

Prof. (em.) Dr. Manfred Röber

Professor für Public Management an der Universität Leipzig

Module Verwaltungswissenschaften, Betriebswirtschaftliche Grundlagen des Public Management, Organisationsmanagement, Verwaltungsmodernisierung und Public Governance, Policy Science / Politikfeldanalyse, Fallstudie Leadership and Public Governance

Prof. Dr. Michael Rösler

Professor für Volkswirtschaftslehre und regionale Wirtschaftsentwicklung an der HNE Eberswalde

Modul Netzwerkmanagement

Prof. Dr. Stefan Sackmann

Informationsmanagement und IT (PuMa)

Dr. Hubert Schuster

Modul Führung und Management im klein- und mittelständischen Unternehmen

Prof. Dr. Mario Stoffels

Professor für Controlling an der HNE Eberswalde

Modul Finanzen im Betreuungswesen

Dr. Andreas Urbich

Modul Fallstudien zum Betreuungs-, Vormundschafts- u. Pflegschaftsrecht

Christoph Weber

Modul Vermögenssorge des Rechtl. Betreuers, Vormunds und Pflegers

Prof. Dr. Michael Wissert

Betreuungsmanagement

Um die hohe Qualität unseres Studienangebotes dauerhaft zu sichern und zu verbessern, wurde für jeden Studiengang ein wissenschaftlicher Beirat eingerichtet. Der wissenschaftliche Beirat unterstützt das Direktorium hinsichtlich der Qualität der Lehre, gibt fachliche Empfehlungen und Impulse. Er tagt einmal im Jahr bzw. nach Bedarf. Die Mitglieder sind Experten aus den Bereichen der Weiterbildung und Wirtschaft.

Jana Hoyer

Abteilungsleiterin der Betreuungsbehörde Halle

Walter Klitschka

Bundesverband freier Berufsbetreuer (BVfB e. V.)

1. Vorsitzender des Vorstandes

Iris Peymann

Bundesverband der Berufsbetreuer/innen (BdB)

Vorstand Finanzen

Prof. Dr. rer. soc. Reiner Adler

Professor für Management im Nonprofit-Sektor an der Ernst-Abbe-Hochschule Jena

So sieht unser Qualitätsmanagement aus

Neben dem wissenschaftlichen Beirat, der sich hauptsächlich mit der Aktualität der Studieninhalte und dem Wissenschaft-Praxis-Transfer beschäftigt, werden auch unsere Studierenden und Lehrkräfte an der Qualitätssicherung beteiligt. Für die ständige Weiterentwicklung unserer Angebote beziehen wir die Hinweise aller Beteiligten ein. Dies tun wir mit Hilfe von Onlinebefragungen (Moodle) und Gesprächen. Qualitätsbeauftragte ist die wissenschaftliche Leiterin der Akademie für öffentliche Verwaltung und Recht.

Für die hohe Qualität unserer Studiengänge spricht auch die Akkreditierung durch die international anerkannten Akkreditierungsinstitute ACQUIN und FIBAA.

 

Regelmässige Evaluationen

Studentenbefragung

  • Evaluation der Lehrveranstaltungen
  • Evaluation der Projekt-Betreuer
  • Evaluation des Studiums insgesamt

Absolventenbefragung

  • Evaluation des Studienabschlusses hinsichtlich der Auswirkungen auf die berufliche Tätigkeit: Aufgaben, Funktion, Vergütung

Befragung der Lehrkräfte

  • Bewertung der Studienmodule hinsichtlich der Inhalte und Organisation

 

Dozentenmeinungen

 

Der Studiengang bietet die Gelegenheit, das vermittelte Wissen mit dem eigenen Erfahrungsschatz zu verbinden. Dies führt nicht nur zu einer hohen Fachkompetenz, sondern vor allem auch zu Sicherheit im Auftreten und Handeln. Bemerkenswert ist, dass einige Absolventen inzwischen auch Beiträge in Fachzeitschriften veröffentlichen oder Vorträge halten.

Eine Dozentin im Bachelorstudiengang (Alexandra Reinfahrt)

 

 

Der intensive wissenschaftliche Austausch mit den Absolventen des Masterstudiengangs war für mich eine Bereicherung. Zu solchen hochmotivierten und fachlich kompetenten Absolventen kann ich der Akademie nur gratulieren.

Ein Dozent im Masterstudiengang / Alumniseminar (Prof. Dr. Frank E. W. Zschaler)