Bachelor Betreuung
Bachelor

Betreuung und Vormundschaft

Unser Hochschulabschluss vermittelt Ihnen fundiertes juristisches, betriebswirtschaftliches, psychologisches und sozialmedizinisches Fachwissen für Ihre Arbeit als Rechtlicher Betreuer, Verfahrenspfleger oder Vormund.
Bachelor Public Management
Bachelor

Public Management

Erlernen Sie die Kompetenzen, die heute in einer modernen Verwaltung benötigt werden. Ausgewiesene Experten aus Praxis und Wissenschaft vermitteln Ihnen die notwendigen Schlüsselqualifikationen.
Master Leadership Public Governance
Master

Leadership & Public Governance

Qualifizieren Sie sich für Ihre (nächste) Führungsposition im höheren Dienst. Unser Masterprogramm ist international anerkannt und vermittelt Ihnen instrumentale, systemische und kommunikative Kompetenzen.
 

Steinbeis-Hochschule Berlin


Die Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) wurde 1998 gegründet und gehört mit 7.200 Studierenden zu den größten deutschen privaten Hochschulen mit staatlicher Anerkennung. Betreut werden die Studierenden von rund 2.200 Professoren & Lehrkräften. Seit ihrer Gründung konnte die SHB ca. 15.000 Alumni verabschieden. Die Steinbeis-Hochschule verfügt über das Promotionsrecht und ist Mitglied im Verband der Privaten Hochschulen e.V. Geschäftsführer der Hochschule ist Prof. Dr. Jürgen Abendschein.

Die Steinbeis-Hochschule Berlin bietet vorrangig berufsintegrierte Studienprogramme und Zertifikatslehrgänge in Berlin sowie bundesweit über ihre Transfer-Institute an. Trägerin ist die Steinbeis-Hochschule Berlin GmbH, ein Unternehmen im Steinbeis-Verbund, der weltweit im unternehmerischen Wissens- und Technologietransfer aktiv ist. Das Dienstleistungsportfolio der fachlich spezialisierten Steinbeis-Unternehmen im Verbund umfasst Forschung und Entwicklung, Beratung und Expertisen sowie Aus- und Weiterbildung für alle Technologie- und Managementfelder. Namensgeber ist der Wirtschaftspolitiker Ferdinand von Steinbeis (1807-1893).

Akademie für öffentliche Verwaltung und Recht


Die Akademie für öffentliche Verwaltung und Recht (AOEV) mit Sitz in Berlin ist eines von mehr als 170 Steinbeis-Transfer-Instituten der Steinbeis-Hochschule Berlin und eines von über 1.000 Unternehmen im Steinbeis-Verbund. Sie wurde 2006 gegründet und hat seitdem mehr als 400 Studierenden mit einem Bachelor- oder Masterabschluss zu mehr Erfolg im Berufsleben verholfen. Alle Abschlüsse der Akademie für öffentliche Verwaltung und Recht sind von der FIBAA bzw. ACQUIN akkreditiert, bundesweit und auch international anerkannt.

Als Institut der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) bieten wir in unseren Studienprogrammen und Seminaren einen konkreten Transfer aus den interdisziplinären Verwaltungswissenschaften in die Praxis des öffentlichen Sektors. Wir übertragen Methoden und Instrumente aus der freien Wirtschaft auf die Anforderungen einer modernen, zukunftsfähigen Verwaltung.

Über 30 Dozenten aus Praxis und Wissenschaft vermitteln Inhalte und Methoden, die stets auf die aktuellen Bedürfnisse des Arbeitsmarktes zugeschnitten sind. Eine tragende Säule unseres Studienkonzeptes ist die Vermittlung von Projekt-, Sozial- und Kommunikationskompetenzen. Unsere Studierenden eignen sich in allen Studiengängen Managementtechniken an und erwerben umsetzungsorientiertes Methoden- und Fachwissen. Sie werden befähigt, Verantwortung auf höheren Ebenen des Verwaltungsmanagements zu übernehmen.