Master

Das Masterstudium

Entsprechend der Philosophie des Projekt-Kompetenz-Studiums (PKS) zeichnet sich auch unser berufsintegriertes Master-Programm durch Flexibilität, hohe zeitliche Effektivität und Praxibezug der Studieninhalte aus. Es ist gemäß den Richtlinien des Bologna-Abkommens modularisiert und durch das ECTS Credit-Point System strukturiert. Masterabschlüsse eröffnen den Zugang zum höheren Dienst.

Qualifizierung für Führungspositionen:
Studierende an der Steinbeis-Hochschule qualifizieren sich parallel zu ihrer Berufstätigkeit wissenschaftlich und praxisorientiert und erwerben den national und international anerkannten Grad Master of Arts (M.A.). Im Rahmen des Master-Studiums an der Akademie für öffentliche Verwaltung und Recht eignen sich die Studierenden instrumentale, systemische und kommunikative Kompetenzen an. Der Masterabschluss befähigt sie, Verantwortung im höheren Dienst zu übernehmen.