Akademie für öffentliche Verwaltung und Recht

Die Akademie für öffentliche Verwaltung und Recht Studieren in Berlin

Die Akademie für öffentliche Verwaltung und Recht (AOEV) mit Sitz in Berlin ist eine von mehr als 800 spezialisierten Transfereinrichtungen der Steinbeis-Stiftung.
Als Institut der Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB) bieten wir in unseren Studienprogrammen und Seminaren einen konkreten Wissenstransfer zwischen Forschung, Lehre und öffentlichem Sektor. Wir übertragen Methoden und Instrumente aus der freien Wirtschaft auf die Anforderungen einer modernen, zukunftsfähigen Verwaltung.

Die Steinbeis-Hochschule Berlin (SHB)
... wurde 1998 gegründet und gehört mit derzeit über 6.800 Studierenden zu den größten deutschen privaten Hochschulen mit staatlicher Anerkennung. Betreut werden die Studierenden von rund 2.200 Professoren und Lehrkräften. Seit ihrer Gründung konnte die SHB ca. 10.000 Alumni verabschieden.
Die Steinbeis-Hochschule verfügt über das Promotionsrecht und ist Mitglied im Verband der Privaten Hochschulen e.V.. Präsident der Hochschule ist Prof. Dr. Dr. h.c. mult. Johann Löhn.